Montag, 24. März 2014

★ part two: have.a.look.

recycling turns things into other things.
which is like magic.

kommen wir zum zweiten part von #havealook.
es ging weiter zu plup - planet upcycling.



bei plup werden alte produkte und materialien durch einen hohen anspruch an modernes und nachhaltiges design in ganz neue, wertvolle produkte mit kult-potential verwandelt.



nach dem motto: "nichts verschwindet für die ewigkeit. es verändert nur die form."
mit dem blick von kreativen, designern und künstlern werden aus dem weggeworfenen der einen die trend- und designprodukte der anderen. 
















anne, die geschäftsführerin von plup, gab uns begriffe wie "scherbe, feuerwehrschlauch, plastiktüte, skateboard, 5-liter fass, fußball" an die hand und wir starteten unsere entdeckungsreise durch den shop, um diese materialien wiederzuerkennen. 


scherbe - keine ist wie die andere: ohrringe aus altem porzellan.

plastiktüte - geknüpft werden tüten zu coolen phantasietieren als kinderzimmer-wandeko.
feuerwehrschlauch - couture mal anders: handtaschen, geldbörsen, smartphone-bags und gürtel von elvis & kresse.

skateboard - liebe auf den ersten blick für uns alle: sonnenbrillen aus alten boards.
5-liter fass - individuelle laternen für laue sommernächte.
fußball - lederarmbänder als perfektes geschenk für den besten mann auf dem platz.
nachdem wir alles inspiziert haben, ging es unserer kreativität an den kragen. wir hatten die möglichkeit mit anne, als starke hilfe an unserere, seite unser erstes eigenes upcycling-projekt zu starten - pimp your collar. alte herrenhemdkragen verwandelten wir so ganz indivduell in ein cooles accessoire für den hals.




eine detaillierte anleitung zum nachmachen, findet ihr bei soulsister meets friends.

der gesamte tag wurde übrigens von tonigth begleitet. alle fotos von den beiden tollen fotografen findet ihr hier: tonight.de

hier geht´s zu plup:
ackerstr. 168b, 40233 düsseldorf

und im web:
www.plup.de 
www.facebook.com/PLUPLaden 
www.planet-upcycling.de/blogmagazin 

...fortsetzung zu #havealook part three folgt. 
dort ging es zu heike und gisèle und ihrer kleinen botschaft.



Kommentare:

  1. Ja, PLUP ist ein Laden zum Verlieben ... da schlägt mein Upcycling - Herz gleich ein paar Take schneller! Auf Deinen tollen Fotos kann man wirklich sehen, wie schön & einzigartig dieses Geschäft ist. Ein Planet für sich ... ich komme wieder! Vielen Dank fürs Verlinken meines DIY-Tutorials "Pimp your collar!" - ich hoffe, Deine Leser haben Spaß dabei. herz-lichst soulsister

    PS. ... hach ... seht ihr diese roten Boots auf dem fünften Foto (ganz rechts oben)? In die bin ich ja so verknallt ...

    AntwortenLöschen
  2. Der Laden war so einmalig inspirierend. Es ist genial was man alles aus alten Sachen machen kann.

    AntwortenLöschen
  3. Ich werde immer neidischer und trauriger, dass ich nicht dabei war :(

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

    AntwortenLöschen
  4. Oh da wäre ich auch gerne dabei gewesen!

    Viele Grüße,
    Verena von whoismocca.com
    Bloglovin' // Facebook // MyStyleHit

    PS: Mein Blog ist nun 1 Jahr alt und deswegen kannst du hier einen Asos-Gutschein im Wert von € 100,- gewinnen! Ich freu mich auf deine Teilnahme! :)

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da bist.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...