Sonntag, 5. Mai 2013

★ freak.trip.

die verbotene stadt.

ich habe kurz die die stadtgrenzen überquert und mich getraut, kölner boden zu betreten. da ich keine stamm-düsseldorferin bin, darf ich offen zugeben, dass ich köln sehr mag und sicher noch öfter impressionen von den waghalsigen trips dorthin posten werde.

hier erstmal nur ein paar wenige eindrücke aus dem hafen und der frisch aufgebauten kölner beach bar km 689.











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du da bist.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...